Datenschutzgrundverordnung

1. Der Tennisclub Georgsmarienhütte ( im Folgenden der Verein genannt) erhebt, speichert und verarbeitet die Daten der Clubmitglieder. Dies können sein:

Zuname, Vorname Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität-Anschrift, Bankverbindung, Telefon/Handynummer, E-Mail-Anschrift-Vereinsfunktion, Vereinsnummer, ID-Nummer, Leistungsklasse, Spielergebnisse

Die Daten werden ausschließlich dazu verwendet, die Mitglieder in allen Angelegenheiten, die dem Tennissport dienen, optimal und umfassend zu informieren, zu beraten und zu betreuen. Alle personenbezogenen Daten werden vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Dem Tennisverband Niedersachsen-Bremen sind diese Daten unter geschützter Zugangsberechtigung zugänglich.

 

2. Der Verein ist berechtigt, die regionale/überregionale Presse und andere Medien über Sportergebnisse incl. Bilder und Fotos zu informieren. Diese Informationen können auch auf der Homepage des Vereins veröffentlicht werden. Besondere Ereignisse im Verein und Feierlichkeiten können vom Vorstand mit personenbezogenen Daten auf der Vereinshomepage, im Vereinsheim sowie in den Medien bekanntgemacht werden.
Das Mitglied kann einer Veröffentlichung widersprechen. In diesem Fall unterlässt der Verein jede Veröffentlichung.

 

3. Mitgliederlisten werden ausschließlich auf Anforderung an den Tennisverband Niedersachsen-Bremen, den Vorstand und Vereinsmitglieder mit Funktionen herausgegeben, für die die Kenntnis der Mitgliederdaten erforderlich sind und wenn sie zu Verbands-/Vereinszwecken verwendet werden.

 

4. Der Verein ist berechtigt, seinen Sponsoren einmal jährlich eine Mitgliederliste mit den Namen und Anschriften der Vereinsmitglieder auszuhändigen. Jedes Mitglied kann der Weitergabe widersprechen. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus der Liste entfernt.

 

5. Beim Austritt werden alle personenbezogenen Daten aus dem EDV-System des Vereins entfernt. Daten, die aus steuergesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt werden müssen, werden ab der schriftlichen Austrittserklärung bis zu zehn Jahre vom Vorstand festgehalten.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen